Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

  1. GELTUNGSBEREICH  

Für alle Lieferungen von DiHa GmbH (nachfolgend: DiHa GmbH) an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

  2. VERTRAGSPARTNER  

Der Kaufvertrag kommt zustande mit der: DiHa GmbH, GF Konrad Wetzstein, Haldenloh B 1a, 86465 Welden, HRB 31204 – Amtsgericht Augsburg.

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen Montag bis Freitag von 7:30h bis 17:00h unter der Telefonnummer 0 82 93/96 500 0 sowie per E-Mail unter service@diha.de.

  3. ANGEBOT UND VERTRAGSSCHLUSS  

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten „solange der Vorrat reicht“, wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Durch Anklicken des Buttons ‚Bestellung abschicken‘ im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

  4. WIDERRUFSRECHT  

4.1 Verbraucher (§ 13 BGB) haben ein gesetzliches Widerrufsrecht.

DiHa GmbH, Haldenloh B 1a, 86465 Welden, Telefax 0 82 93/96 500 20, service@diha.de

  5. PREISE UND VERSANDKOSTEN  

 5.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

5.2 Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands pauschal 6,50 € pro Bestellung bzw. 20,00 € (= 6,50 € + 13,50 € Zuschlag Überlänge) pro Bestellung, wenn Waren enthalten sind mit einer Länge größer 2,0 m. Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.

  6. LIEFERUNG  

6.1 Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands.

6.2 Die Lieferzeit beträgt im Regelfall 1-3 Werktage. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.

  7. ZAHLUNG  

7.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per PayPal oder Vorkasse.

7.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

7.3 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

7.4 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

  8. EIGENTUMSVORBEHALT  

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

  9. GEWÄHRLEISTUNG  

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bei allen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Lieferung auftretenden Mängeln haben Sie das gesetzliche Recht auf Nacherfüllung (nach Ihrer Wahl: Mangelbeseitigung oder Neulieferung) und – bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen – die gesetzlichen Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz. Sie müssen uns insgesamt zwei Nachbesserungsversuche einräumen. Ist die von Ihnen gewünschte Art der Nacherfüllung nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich, beschränkt sich Ihr Anspruch auf die andere Art der Nacherfüllung.

Ende der AGB

 

 

ODR-Verordnung (Streitschlichtungssystem – Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten)

Die Europäische Kommission stellt ein Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Dort können Verbraucher zukünftig in Streitfällen mit einem Online-Händler eine Beschwerde zur Einleitung eines außergerichtlichen Streitbeilegungsverfahrens einreichen.

Die Streitschlichtungsplattform aus der EU-Verordnung 524/2013 erreichen Sie über den Link:

http://ec.europa.eu/consumers/odr/

suprcomonlineshop

Erstellt mit
suprS